HNO Zentrum Regensburg Logo

HNO ZENTRUM REGENSBURG

Die HNO-Praxis am Neupfarrplatz wurde am 2. Mai 1978 von Dr. med. Bernt Eichelberg gegründet. Von Anfang an waren belegärztliche und ambulante Operationen ein Schwerpunkt der Praxis. Im Jahre 1995 wurde auf dem Gebiet somnologischer Erkrankungen (Schnarchen, Schlaf-Apnoe-Syndrom) das Behandlungsspektrum erweitert.

Mit der Aufnahme von Prof. Dr. med. Jürgen Ußmüller (Univ.-HNO-Klinik Hamburg-Eppendorf) im Jahre 2003 wurde die Tumor- und rekonstruktive Chirurgie von Krebserkrankungen des Rachens und des Kehlkopfes etabliert.

Die Weiterentwicklung der Praxis erfolgte durch die Aufnahme von Dr. med. Claudius Fauser. Er ist Spezialist für minimal-invasive Chirurgie der Speicheldrüsen und der Nasennebenhöhlen.

Ergänzt wird die Praxis seit 2011 durch Herrn Dr. med. Sven Herkenhoff, der außer dem HNO-Facharzt auch die Facharztanerkennung für das Gebiet der Phoniatrie und Pädaudiologie führt. Dieses umfasst die Gebiete Stimm- und Sprachstörungen sowie kindliche Hörstörungen.

Somit kann ihnen ein umfassendes Kompetenzspektrum auf dem Gebiet der Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Kopf- und Halschirurgie sowie der Phoniatrie und Pädaudiologie angeboten werden.

Behandlungsspektrum:

  • Nase und Nasennebenhöhlen
  • Schnarchern
  • Allergien
  • Schwerhörigkeit
  • Tinnitus
  • Schwindel
  • Hno-Erkrankungen bei Kindern
  • Pädaudiologie
  • Stimme und Kehlkopf
  • Schluckstörungen-Dysphagie
  • Hals
  • Schilddrüse
  • Speicheldrüsen
  • Krebsvorsorge und Tumorbehandlung

Behandelnde Fachärzte am HNO ZENTRUM REGENSBURG:   

PROF. DR. MED. JÜRGEN UßMÜLLER Prof. Dr. med. Jürgen Ußmüller

PROF. DR. MED. JAN KIEFER Prof. Dr. med. Jan Kiefer

DR. MED. SVEN HERKENHOFF Dr. med. Sven Herkenhoff

DR. MED. CANDIDA MATTIS-NAHR Kopie Dr. med. Candida Mattis-Nahr

DR. MED. CLAUDIUS FAUSER Dr. med. Claudius Fauser

Dr. med. Dorothea Schäfer Dr. med. Dorothea Schäfer

Kontakt
HNO ZENTRUM REGENSBURG
93047 Regensburg, Neupfarrplatz 12 und
93049 Regensburg, Prüfeninger Straße 86
Telefon 0941 - 599 3870
Telefax 0941 - 599 38738

Sprechzeiten am Neupfarrplatz
Montag, Mittwoch, von 07.30 - 18.00 Uhr
Dienstag, von 08.00 - 19.00 Uhr
Donnerstag von 08.00 - 18.00 Uhr
Freitag von 08.00 - 13.00 Uhr